Umzugsaufstellung 2018

Nur noch zwei Wochen bis zu unserem Großen Narrensprung am 13.01.2018. Unsere Aufstellung ist da natürlich auch fertig.

Wenn ihr wissen wollt, welche Nummer ihr seid, könnt ihr die Aufstellung über den Link Downloaden.

Wir wünschen euch und euren Familien einen guten Rutsch ins neue Jahr und freuen uns, wenn wir uns am 13.01. sehen.

 

Bäre brummlet - allet no!

Download
Umzugsreihenfolge 2018
Umzugsreihenfolge2018_kpl_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 537.5 KB

Bastelstunde - Bärenrassel

Fasnet 2018 - die Rasseln liegen bereit!!!

Bald geht´s wieder los - kaum ist Weihnachten und Silvester vorbei sind die Bären wieder unterwegs, denn Bäre brummlet - allet no!

mehr lesen

Scharfer, würziger Fasnets-Auflauf

Das etwas andere Rezept!

 

Zutaten:

  • 60 gut gelaunte Bären
    .
  • 4 oder mehr Zunfträte
    .
  • 60 gut klingende Rasseln
    .
  • 1 großer Bus
    .
  • 1 lautstarke Musikbox
    .
  • 60 kg Gummibären

Zubereitungshinweise:

  •  Schwierigkeitsgrad:

hoch anspruchsvoll

  • Anzahl Portionen:

60


mehr lesen

Neuravensburger Dorffasnet am Fasnetssamstag

In diesem Jahr findet unser Narrenbaumstellen mit Hemdglonkerumzug im Rahmen der ersten Neuravensburger Dorffasnet am Fasnetssamstag statt. Los geht's um 18 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus (neben der Kirche) mit Hemdglonkerumzug und Narrenbaumstellen. Anschließend geht die Party im Dorfgemeinschaftshaus mit DJ, Live-Musik und Showeinlagen weiter.

Die Neuravensburger Dorffasnet veranstalten wir Bären gemeinsam mit dem Musikverein Schwarzenbach, der Kolpingsfamilie Neuravensburg und dem Kirchenchor  Schwarzenbach.

Wir freuen uns auf euer Kommen.

Halbzeit - Fasnet 2017

Die 1. Halbzeit der Fasnet 2017 ist schon vorbei.... jetzt heißt´s kurz durchatmen, dann starten wir in die zweite Halbzeit.

Bäre brummlet - allet no!

mehr lesen

Zwei Stunden Frohsinn bei jedem Wetter

Etwa 2200 Zuschauer erleben bunten Narrensprung – Dagmar Schindele erhält Verdienstorden

Neuravensburg (sz) Die fünfte Jahreszeit in der Region ist eröffnet. Erneut leistete die Narrenzunft Neuravensburg mit ihrem großen Narrensprung am Samstag dazu ganze Arbeit. 3000 Maskenträger und zahlreiche Musikanten zeichneten in 76 eher kleiner gehaltenen Gruppierungen ein buntes Bild. Mit 2170 verkauften Plaketten gab es etwas weniger Zuschauer als im Vorjahr. Drei Zunftmitglieder wurden am Samstagmorgen beim Zunftmeisterempfang ausgezeichnet. Mit 1400 Euro an Spenden zugunsten des Vereins Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder kam beim Empfang eine Rekordsumme zusammen.

mehr lesen